DOZ Verlagsprogramm

 ONLINE BESTELLEN!

 

DOZ-Verlag
Optische Fachveröffentlichungen GmbH
Postfach 12 02 01
D-69065 Heidelberg
Tel +49(6221)905170
Fax +49(6221)905171
doz@doz-verlag.de

Deutsche Optikerzeitung

Anatomie, Pathologie, Physiologie, Pharmakologie

Brillenglas Bestimmung, Refraktion, Visualtraining
Technische, geometrische, Optik
Brillen Technologie und Auge
Kontaktlinsen
Marketing
Historisches
Prüfungshilfen und Branchenpolitik
Hörgeräte Akustik

 

 

DOZ-Optometrie & Fashion
Jahresabonnoment

DOZ


Stück Jahresabonnement bestellen

a € 76,70
zuzüglich Versandkosten
nach Österreich und Schweiz: € 30,00
innerhalb Deutschland: € 10,20


Stück Jahresabonnement als Schüler,
Auszubildende(r)

oder Studierende(r) bestellen
(nur mit Nachweis!)


a € 26,00
zuzüglich Versandkosten
nach Österreich und Schweiz: € 30,00
innerhalb Deutschland: € 10,20

Bestellung
absenden

Die DOZ-Optometrie & Fashion (vormals "Deutsche Optikerzeitung") ist die am längsten etablierte deutsche Fachzeitschrift (Erstausgabe 1946!) für die augenoptische Branche. Die DOZ ist abonniert von den Entscheidern der Branche, selbstständigen und angestellten Augenoptikern und Führungskräften der augenoptischen Industrie und dem Handel in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Die DOZ wird nicht nur von vielen Ein- und Verkäufern in der Augenoptik tätigen Firmen und deren Außendienst gelesen, sondern ist auch anerkannte Fachlektüre in vielen Berufs-, Fach- und Meisterschulen. Die DOZ bietet mit ihrer hochkarätigen Redaktion mit aktuellen Berichten und Reportagen, z.B. über neue Produkte, Technik, Design, Marketing und Betriebswirtschaft wichtige Informationen rund um den augenoptischen Markt. Die neuesten Modetrends werden in der DOZ und auch in der zweimal im Jahr erscheinenden Brille & Mode vorgestellt. Die DOZ gibt Ihnen außerdem die Möglichkeit, in einem der führenden Kleinanzeiger der Branche Ihre Stellen- und Gelegenheitsanzeigen zu platzieren.

Abonnementkündigung: Die Kündigung des Abonnements ist erstmals nach dem ersten Bezugsjahr jeweils zum 31. Dezember eines Jahres möglich und muss bis spätestens 30. September beim Verlag vorliegen.

Deutsche Optikerzeitung

Anatomie, Pathologie, Physiologie, Pharmakologie

Brillenglas Bestimmung, Refraktion, Visualtraining
Technische, geometrische, Optik
Brillen Technologie und Auge
Kontaktlinsen
Marketing
Historisches
Prüfungshilfen und Branchenpolitik
Hörgeräte Akustik

Andreas Berke

Optometrisches Screening


 


Stück dieses Buches bestellen

a € 59,90

Bestellung
absenden

Preise inkl. MwSt.,
zzgl. Porto und Verpackung

Format 160 x 240mm, 562 Seiten
Farbige Abbildungen
ISBN 978-3-922269-90-8

Das Screening erfüllt in unserem Gesundheitssystem einen nicht zu unterschätzenden ökonomischen Auftrag, der in Zukunft immer wichtiger werden wird. Das vorliegende Buch liefert dafür Informationen sowohl über die anatomischen und physiologischen Grundlagen der wichtigsten optometrischen Screeningteste als auch über die Ursachen von Auffälligkeiten, die mit diesen Testen aufgedeckt werden können. Die Folgen eines auffälligen (positiven) oder unauffälligen (negativen) Testergebnisses werden ebenso wie die Grenzen und Beschränkungen der verschiedenen Teste diskutiert.

Buchrezension im OPTIKUM



Holger Dietze

Die optometrische Untersuchung

Optometrische Untersuchung
 


Stück dieses Buches bestellen

a € 99,99

Bestellung
absenden

Preise inkl. MwSt.,
zzgl. Porto und Verpackung


Format 240 x 170 mm, 310 Seiten
372 Abbildungen und 27 Tabellen
ISBN 978-3-13-142231-6

Der Beruf des Augenoptikers wandelt sich. Neue Konzepte, Studiengänge und Prüfungsordnungen sind entstanden. Angelehnt an internationale Vorgaben werden heute Inhalte der Augenoptik/Optometrie an Fach- und Fachhochschulen, an Fachakademien und in zahlreichen Weiterbildungskursen gelehrt. Ein studienbegleitendes Lehrbuch fehlte bisher. Dieses Werk schließt die Lücke und behandelt die wichtigsten Untersuchungen zur Überprüfung der Sehfunktionen und zum Screening für Auffälligkeiten des Auges.

Das Buch wird nicht nur durch die Auswahl der beschriebenen Untersuchungsmethoden zu einem Leitfaden für Studium und Praxis der modernen Optometrie. Es zeichent die wichtigsten Verfahren der optometrischen Untersuchung und ist mit den neuen Lehrplänen der Fachhochschulen, Fachschulen und Akademien abgestimmt. Alle Kapitel sind nach dem gleichen Muster, mit abschließender Zusammenfassung und Multiple-Choice-Fragen für jedes Kapitel, aufgebaut. Dazu ist es in einer modernen Gestaltung mit Merksätzen, Praxistipps, Infoboxen, Flussdiagrammen, zahlreichen Fallbeispielen und vielen anschaulichen Abbildungen angereichert.

Buchrezension im OPTIKUM


Jörg Trotter 

Das Auge


 


Stück dieses Buches bestellen

a € 33,-

Bestellung
absenden

Preise inkl. MwSt.,
zzgl. Porto und Verpackung

356 Seiten, 110 Abbildungen,
Kunstleder
ISBN 980064030

Dieses für den Augenoptiker geschriebene Buch befasst sich in vier Hauptabschnitten mit folgenden Gebieten: Anatomie des Auges, Physiologie des Auges, Optik des Auges und das fehlsichtige Auge.


Jörg Trotter 

Augensymptome


 


Stück dieses Buches bestellen

a € 33,-

Bestellung
absenden

Preise inkl. MwSt.,
zzgl. Porto und Verpackung

Format 170 x 245 mm,
196 Seiten,
zahlreiche Abbildungen,
umfangreiches Literatur- und Stichwortverzeichnis

Dem Augenoptiker geht es nicht um Diagnose und Therapie.
Es geht um Abgrenzung, um das Aufdecken anomaler oder verdächtiger
Situationen und somit um das Erkennen jener Fälle, die nicht
mehr in den eigenen Kompetenzbereich gehören.


Dr.
Andreas Berke
und Christa Rauscher


Altern und Auge

Allgemeinerkrankungen 


Stück dieses Buches bestellen

a € 49,90

Bestellung
absenden

Preise inkl. MwSt.,
zzgl. Porto und Verpackung

308 Seiten, sehr viele detailreiche farbige Abbildungen und anschauliche Grafiken,
Format 160 x 240 mm,

ISBN: 978-3-922269-81-6

Entsprechend der umfassenden Problematik des Alterns und des Alters versteht das hier vorliegende Buch das Altern des Auges nicht als ein isoliertes Phänomen, sondern betrachtet es unter verschiedenen Perspektiven. Die Autoren möchten zeigen, wie komplex das Altern ist und wie weitreichend seine Auswirkungen sind. Dieses Buch gliedert sich inhaltlich in drei Teilbereiche, die jedoch nicht unabhängig voneinander anzusehen sind. Den Anfang macht eine kurze Darstellung der Kulturgeschichte des Alters. Im zweiten Teil werden die sozialen und psychischen sowie anatomischen und physiologischen Aspekte des Alters dargestellt. Einen Schwerpunkt bilden hier die häufigsten Allgemeinerkrankungen des Alters und deren pharmakologische Behandlung, die sich in vielen Fällen auch auf das Auge auswirken. Der letzte und umfassendste Teil des Buches ist dann schließlich dem Auge selbst gewidmet. An die Darstellung der Altersveränderungen des Auges und des Sehens schließen sich die Untersuchungsverfahren älterer Menschen an, wie sie im Alltag des Augenoptikers oder Optometristen immer wieder Anwendung finden. Den Abschluss bildet eine Übersicht über die optischen Korrektionsmöglichkeiten, die für ältere Menschen zur Verfügung stehen; dabei werden auch operative Verfahren zur Behandlung des Grauen Stars und zur Presbyopiekorrektur erwähnt.

Buchrezension im OPTIKUM


Dr.
Andreas Berke


Allgemeinerkrankungen und das Auge

Allgemeinerkrankungen 


Stück dieses Buches bestellen

a € 49,90

Bestellung
absenden

Preise inkl. MwSt.,
zzgl. Porto und Verpackung

230 Seiten, durchweg farbige Abbildungen,
Format 160 x 240 mm,
ISBN 3-922269-63-X9

Das Wissen über den Zusammenhang von Allgemeinerkrankungen und deren Auswirkungen auf das Auge ist für den in der Praxis tätigen Augenoptiker/Optometristen von Nutzen. Die Fernpunktrefraktion des Auges ist keine konstante Größe, sondern kann durch Krankheiten oder die Wirkung von Medikamenten beeinflusst werden: „Sehleistung messen und Auffälligkeiten des Auges erkennen.“
In dem vorliegenden Buch sind sowohl so genannte Volkskrankheiten wie Zuckerkrankheit, Rheuma oder Bluthochdruck, als auch seltenere Erkrankungen und deren Auswirkungen auf das Auge dargestellt. Dieses Werk empfiehlt sich daher nicht nur zur Vorbereitung
auf die Meisterprüfung, sondern auch als kontinuierliche
Lektüre und als Nachschlagewerk für alle Berufsangehörigen.

Buchrezension im OPTIKUM


Dr.
Andreas Berke,
Dr. Wolfgang H. Vogel


Pharmakologie des Auges

Phramakologie 


Stück dieses Buches bestellen

a € 49,90

Bestellung
absenden

Preise inkl. MwSt.,
zzgl. Porto und Verpackung

Format 160 x 240 mm,
300 Seiten,
157 überwiegend farbige Abbildungen
ISBN 978-3-922269-76-2

Das Tätigkeitsfeld des Augenoptikers/Optometristen hat sich in den letzten Jahren deutlich erweitert. Der Augenoptiker/Optometrist ist in seiner täglichen Praxis regelmäßig mit pharmakologischen Fragestellungen konfrontiert. Die Pharmakologie spielt beispielsweise dann eine Rolle, wenn es zu unerwünschten Nebenwirkungen von Medikamenten am Auge kommt. Auch in der Meisterprüfung muss der Prüfling nun Handlungskompetenz auf dem Gebiet der Pharmakologie nachweisen. Dieses Werk empfiehlt sich daher nicht nur zur Vorbereitung auf die Meisterprüfung, sondern auch als kontinuierliche Lektüre und als Nachschlagewerk für alle Berufsangehörigen.

Buchrezension im OPTIKUM


Hans Köhl, Günter Roth

Augenoptik

Band 4a


Stück dieses Buches bestellen

a € 49,90

Bestellung
absenden

Preise inkl. MwSt.,
zzgl. Porto und Verpackung

Format 202 x 275 mm,
Dr. Günter Roth 268 Seiten mit über 340 Abbildungen und Tabellen,
ISBN 3-922269-18-4

Die beiden Autoren, Dr. Günter Roth und StD i.R.
Hans Köhl, behandeln dabei in zwei eigenständigen Teilen
einmal die Anatomie und die Physiologie des menschlichen Auges (Kapitel
1-4, Roth), zum anderen die Grundlagen der physiologischen Optik (Kapitel
5-10, Köhl).

Das Buch ermöglicht sowohl dem Berufsnachwuchs
als auch dem erfahrenen Augenoptiker, jederzeit die Zusammenhänge
der Fakten auf dem Gebiet der Augenoptik schnell und intensiv zu erfassen.
Zahlreiche Abbildungen und Berechnungsbeispiele sowie ein umfangreiches
Sachwortverzeichnis erleichtern das Erarbeiten der Materie.

 
 
 

Deutsche Optikerzeitung

Anatomie, Pathologie, Physiologie, Pharmakologie

Brillenglas Bestimmung, Refraktion, Visualtraining
Technische, geometrische, Optik
Brillen Technologie und Auge
Kontaktlinsen
Marketing
Historisches
Prüfungshilfen und Branchenpolitik
Hörgeräte Akustik

Stefan Lahme, Petra Selmeier
Tests und Management – nicht nur in der Kinderoptometrie

Tests und Management - nicht nur in der Kinderoptometrie
 


Stück dieses Buches bestellen

a € 69,90

Bestellung
absenden

Preise inkl. MwSt.,
zzgl. Porto und Verpackung

Format 195 x 260mm,
440 Seiten,
farbige Abbildungen
ISBN 978-3-942873-26-0

Dieses Buch ist ein praktischer Leitfaden zur Kinderoptometrie und richtet sich primär an Praktiker der Augenoptik, Optometrie, Augenheilkunde, Orthoptik und Studenten dieser Fachrichtungen, die sich ein umfassendes Bild der Mess- und Korrektionsmöglichkeiten bei Kindern mit und ohne Lese-/Rechtschreibprobleme machen wollen.

Im Speziellen werden sowohl die Korrektion des normalen Binokularsehens mittels MKH, als auch die in den USA primär angewendete Analyse und Korrektion von binokularen Problemen nach Scheiman/Wick vorgestellt und ein Modell der Kombination beider Methoden entwickelt.

Buchrezension im OPTIKUM


Holger Dietze, Antje Albaladejo Gomez
Ophthalmoskopie

Ophthalmoskopie
 


Stück dieses Buches bestellen

a € 34,90

Bestellung
absenden

Preise inkl. MwSt.,
zzgl. Porto und Verpackung

110 Seiten mit vielen farbigen Abbildungen
ISBN 978-3-942873-16-1

Die Inspektion des Augenhintergrundes dient der Früherkennung verschiedener Augenerkrankungen und trägt in entscheidendem Maße dazu bei, dass diese rechtzeitig behandelt werden können. Sie ist heute per Knopfdruck selbst ohne eine Erweiterung der Pupillen möglich und wird damit nachvollziehbar und für den Kunden erlebbar. Sie gehört zu den Standardverfahren der optometrischen Untersuchung.

In diesem Buch finden Sie:

  • Optische Grundlagen der Ophthalmoskopie
  • Beschreibungen für einfache optische und komplexe bildgebende Verfahren zur Fundusdarstellung
  • Anleitungen zur Anwendung verschiedener Verfahren der Ophthalmoskopie im Berufsalltag
  • Anleitungen zur Vorgehensweise bei der systematischen Inspektion des Augenhintergrundes
  • Beschreibungen des normalen und des krankhaft veränderten Augenhintergundes
  • Hinweise zur Interpretation häufiger Auffälligkeiten am Augenhintergrund
  • Anregungen zur Kommunikation der Untersuchungsergebnisse mit dem Augenarzt und dem Kunden
  • Hinweise zur Dokumentation von Auffälligkeiten
  • Erklärungen für die häufigsten Veränderungen am Augenhintergrund
  • Hintergrundwissen für die häufigsten Erkrankungen des hinteren Augenabschnitts
  • Eine Vielzahl farbiger Abbildungen mit Normvarianten und Anzeichen für pathologische Veränderungen
  • Systematisch gegliederte Kapitel zur einfachen Orientierung

Buchrezension im OPTIKUM


Peter Augustynowicz
Binokulare Korrektion winkelfehlsichtiger Augen

Binokulare Korrektion winkelfehlsichtiger Augen
 


Stück dieses Buches bestellen

a € 29,90

Bestellung
absenden

Preise inkl. MwSt.,
zzgl. Porto und Verpackung

Format 190 x 240,
120 Seiten, mit z.T. farbigen Illustrationen, Bildern bzw. Grafiken
ISBN 978-3-942873-10-9

Mit dem vorliegenden Werk stellt der Verfasser ein Arbeitshandbuch zur MKH Mess- und Korrektionsmethodik nach Hans-Joachim Haase vor.

Es versteht sich als eine Anleitung zum Verstehen der Winkelfehlsichtigkeiten und ihren Korrektionenam Zeiss-Polatest-Sehprüfgerät oder einem gleichwertigen Gerät in der augenoptischen Praxis. Diese Arbeitsanleitung ist das Ergebnis von 38 Jahren Korrektionserfahrung, die der Verfasser als Haase-Schüler mit dem klassischen Polatest-Sehprüfgerät im eigenen augenoptischen Betrieb machen konnte.

Hiermit soll jungen Kollegen, welche sich während der Meisterprüfungsvorbereitung, auf der Fach- oder Fachhochschule die Grundlagen der Physiologie des Binokularsehens angeeignet haben, der Weg in den Umgang mit Winkelfehlsichtigkeiten gewiesen werden. Älteren Kollegen steht ein Nachschlageheft zur Auffrischung ihres Wissens ebenso wie eine helfende Anleitung bei schwierigeren Korrektionsfällen zur Verfügung.

Jeder Augenoptiker wird damit in die Lage gebracht, mit der Korrektion von Winkelfehlsichtigkeiten zu beginnen und schnell erfolgreich zu sein! Die rein praktischen Vorgehensanweisungen finden sich auf besonders gekennzeichneten Seiten.


Rolf-Jürgen Dahl

Erfahrungen mit Kinderbrillen nach MKH

Kinderbrillen nach MKH
 


Stück dieses Buches bestellen

a € 39,90

Bestellung
absenden

Preise inkl. MwSt.,
zzgl. Porto und Verpackung

Format 160 x 240,
132 Seiten, mit farbigen Abbildungen
ISBN 978-3-922269-85-4

Rolf-Jürgen Dahl lernte im Rahmen seines Studiums an der FOF Berlin die Vorzüge der Mess- und Korrektionsmethodik nach Haase (MKH) kennen. Gleich mit Beginn seiner Selbständigkeit 1969 setzte er sein Wissen zur MKH in seine praktische Arbeit als Augenoptiker ein. Daraus entwickelte sich im Laufe seiner beruflichen Tätigkeit ein großer Fundus an Erfahrung im Messen und Korrigieren von binokularen Sehstörungen.

Anfang der 80er Jahre hatte er ein Schlüsselerlebnis durch und mit seinem Sohn Matthias, welches richtungsweisend für seine weitere berufliche Tätigkeit werden sollte. Nach einer prismatischen Korrektion der Winkelfehlsichtigkeit seines Sohnes waren dessen positive Veränderungen im Verhalten und in den schulischen Leistungen so überraschend und bedeutsam, dass für ihn feststand, sich der Kinderoptometrie zuzuwenden. Vielen Kindern konnte er seit dieser Zeit helfen, ihren Schulalltag besser zu bewältigen und mehr Lebensqualität zurückzugeben. In diesem Buch beschreibt der Autor seine Arbeitsweise und gibt Hinweise für die tägliche Arbeit mit Kindern. Sehr hilfreich sind auch die Erläuterungen zu Phänomenen während der Augenglasbestimmung und interessante Fallbeispiele.


Prof. Joachim Köhler

Alles für die Augen

Alles für die Augen
 


Stück dieses Buches bestellen

a € 29,90

Bestellung
absenden

Preise inkl. MwSt.,
zzgl. Porto und Verpackung

Format 160 x 240,
135 Seiten
ISBN 978-3-922269-97-7

Vor etwa 15 Jahren schrieb Joachim Köhler unter dem Titel "Binokulare Vollkorrektion" das erste Anwenderhandbuch zur Mess- und Korrektionsmethode nach Hans-Joachim Haase, dem geistigen Vater der binokularen Prüfmethode mit dem von ihm kreierten Polatesten. Dieses erste Anwender handbuch war gedacht als Orientierungslektüre für Praktiker. Auf große Ausflüge in die Theorie des Binokularsehens wurde verzichtet, zumal damals wie heute noch nicht alle gedanklichen Ansätze wirklich geklärt waren bzw. sind.

Auch in diesem Buch liegt der Schwerpunkt auf der Korrektion von Winkelfehlsichtigkeiten – der Anwendung der Prüfmethodik und der Durchführung der Sehteste.

Es werden die Möglichkeiten der objektiven und subjektiven monokularen und binokularen Augenglasbestimmung unter zeitgemäßen technologischen Bedingungen beschrieben. Dem Autor liegt am Herzen, dass der Praktiker versteht, was er/sie tun muss, um für sein Klientel geeignete Brillengläser zu ermitteln, mit deren Hilfe beschwerdefreies, bestmögliches Sehen erreicht werden kann.

Darüber hinaus befindet sich im Anhang eine Darstellung zeitgemäßer, branchenspezifischer Softwarelösungen. Die gesamte Datentechnik hat nicht nur neue Entwicklungen für Test- und Prüfmethoden möglich werden lassen, sondern gestattet neue Möglichkeiten im Management der Betriebsabläufe und der Klientenbetreuung..


Andreas Schaufler

Low Vision

Low Vision
 


Stück dieses Buches bestellen

a € 34,90

Bestellung
absenden

Preise inkl. MwSt.,
zzgl. Porto und Verpackung

Format 205 x 280,
120 Seiten mit vielen Grafiken, Anamnesebögen
ISBN 978-3-942873-14-7
2., komplett überarbeitete Auflage (2013)

Bedingt durch die steigende Zahl „älterer Menschen“ und die im Alter einhergehenden Einschränkungen des Sehens ist eine klare Ausrichtung auf diesen Markt bzw. die Bedürfnisse dieser Menschen und Produkte die Lösungsansätze bieten, sinnvoll. Mit vergrößernden Sehhilfen erhalten viele sehbehinderte Menschen wieder ein Stück Lebensqualität zurück.

Das vorliegende Buch umfasst mit großer Praxisrelevanz alle Bereiche der Low Vision-Versorgung mit vergrößernden Sehhilfen.

Alle Kapitel der Erstauflage wurden gründlich überarbeitet sowie relevante Neuentwicklungen und Erkenntnisse berücksichtigt. Das Spektrum der erörterten Themen ist für die zweite Auflage signifikant ausgeweitet worden. Neu aufgenommen wurden unter anderem die Kapitel „Ursachen einer Sehbehinderung“, „Anamnese“ und „Elektronische Sehhilfen“. Hinzu kommt, dass die Inhalte der einzelnen Kapitel zum Teil deutlich ausführlicher als bisher dargestellt werden.

Alle Berufsgruppen, die bei der Anpassung von vergrößernden Sehhilfen und bei der Versorgung von sehbehinderten Menschen beteiligt sind, finden nützliche Tipps und Anleitungen. Abgestimmt auf den Sehrest und die Bedürfnisse des Betroffenen werden Wege gezeigt, wie man schnell und effizient zum gewünschten Erfolg kommt. Ein praktisches Nachschlagewerk für Low Vision-Interessierte, Low Vision-Einsteiger und erfahrene Anpasser.

Buchrezension
im OPTIKUM




Volkhard Schroth

MKH in Theorie und Praxis, 2. Auflage

MKH in Theorie und Praxis
 


Stück dieses Buches bestellen

a € 49,90

Bestellung
absenden

Preise inkl. MwSt.,
zzgl. Porto und Verpackung



Format 170 x 250mm,
250 Seiten, 105 Grafiken und Abbildungen, größtenteils farbig,
inklusive CD mit Videobeispielen
ISBN 978-3-942873-04-08

Mit dem vorliegenden Buch, das nach Ausverkauf der Erstauflage nun bereits in zweiter Auflage leicht überarbeitet neu erschienen ist, ist es Volkhard Schroth in bemerkenswerter Weise gelungen, den aktuellen Wissenstand zu Theorie und Praxis der MKH darzustellen. Dabei hat er eine geschickte Trennung von Theorie und Praxis vorgenommen. Eine CD mit Videobeispielen ist beigefügt. Volkhard Schroth wendet einerseits die Methodik täglich in der Praxis an, anderseits hinterfragt er genau diese Tätigkeit immer wieder kritisch. Da die binokulare Augenglasbestimmung genau in diesem Sinne an Ausbildungsstätten vermittelt werden sollte, eignet sich dieses Fachbuch insbesondere im Bereich der Ausbildung.

Buchrezension
im OPTIKUM




Michael Hornig,
Kay-Rüdiger Harms


Die Praxis der Skiaskopie

Die Praxis der Skiaskopie
 


Stück dieses Buches bestellen

a € 34,90

Bestellung
absenden

Preise inkl. MwSt.,
zzgl. Porto und Verpackung



Format 200 x 265 mm,
148 Seiten, DVD
ISBN 978-942873-03-1

Die Skiaskopie hat in den letzten Jahren gerade im deutschsprachigen Raum zunehmend an Aufmerksamkeit gewonnen und immer mehr Praktiker befassen sich mit ihr. Bisher fehlte ein Fachbuch, welches auf die Praxis eingeht, Zusammenhänge beschreibt und praktische Tipps gibt. Darum schließt dieses Buch eine bedeutende Lücke in der deutschsprachigen Fachliteratur, die umfassende Darstellung der "Praxis der Skiaskopie".

Die Skiaskopie (genauso wie die Refraktions- und Augenglasbestimmung) ist eine Tätigkeit, die viel Übung und damit praktische Erfahrung erfordert. Das Buch der Autoren Michael Hornig und Kay-Rüdiger Harms nimmt darauf deutlichen Bezug und bietet gezielte Lösungen an. Dies drückt sich nicht nur in den zahlreichen Praxistipps und Abbildungen aus, sondern auch in Videosequenzen, die auf der beiliegenden DVD enthalten sind. Damit finden fortgeschrittene Anwender der Skiaskopie zahlreiche Tipps und Anregungen und wichtige Hinweise.

Für diejenigen, die sich erstmalig in die Skiaskopie einarbeiten möchten, oder die nach langer Pause nun wieder zum Skiaskop greifen, bietet das Buch den " leichten Einstieg" in Form von konkreten Übungen und Schritt-für-Schritt-Anweisungen an.

Buchrezension
im OPTIKUM



Prof. H. Diepes

Ref raktionsbestimmung
3. Auflage

Diepes Refraktionsbestimmung
 


Stück dieses Buches bestellen

a € 39,90

Bestellung
absenden

Preise inkl. MwSt.,
zzgl. Porto und Verpackung


3. Auflage,
496 Seiten, 272 Abbildungen,
ISBN 3-922269-50-8

In diesem Buch wird das Thema sehr ausführlich
in folgenden Abschnitten behandelt: Der Refraktionsraum und seine
Einrichtung, das Sehorgan, die objektive Refraktionsbestimmung, die
subjektive Fernprüfung für das Einzelauge, Fernprüfung
für das Augenpaar, Bestimmung der Nahbrille und Brillenbestimmung
für Ferne und Nähe. Ein Literatur-, Namens- und Sachverzeichnis
beschließt das Werk.

Buchrezension
im OPTIKUM


Michaela Friedrich,
Stephan Degle
und
Hans-Jürgen Grein, Hrsg. 


Optometrische Funktionsprüfungen

Optometrische Funktionsprüfungen
 


Stück dieses Buches bestellen

a € 49,90

Bestellung
absenden

Preise inkl. MwSt.,
zzgl. Porto und Verpackung

Format 180 x 240 mm
260 Seiten
149 Abbildungen, 22 Tabellen 
ISBN 978-3-922269-99-1

Dieses Fachbuch stellt ein praktisch orientiertes Lehrbuch dar, welches eine schnelle und gründliche Orientierung über das breite Spektrum der optometrischen Funktionsprüfungen ermöglicht. Es werden die Funktionsprüfungen der Augen zu Augenbeweglichkeit, Binokularstatus, Pupillenreaktion sowie das zentrale und periphere Gesichtsfeld vorgestellt. Aufbauend auf den Grundlagen der zu prüfenden Funktion werden die optometrischen Funktionsprüfungen vermittelt. Die ausführliche Beschreibung der Art der Prüfung, der zu verwendeten Hilfsmittel, der Durchführung, des regulären Ergebnisses und der Auf fälligkeiten, der Dokumentation sowie den Bemerkungen für die Praxis erfolgt im Text sowie durch Tabellen und Grafiken. Das Buch ist im Besonderen für Augenoptiker bzw. Optometristen geeignet, die in der optometrischen Praxis tätig sind, aber auch in besonderer Weise für Studenten der Augenoptik und Optometrie an Fach- und Fachhochschulen.

Buchrezension im OPTIKUM


Wolfgang Cagnolati
und Andreas Berke 


Kinderoptometrie

Kinderoptometrie
 


Stück dieses Buches bestellen

a € 74,90

Bestellung
absenden

Preise inkl. MwSt.,
zzgl. Porto und Verpackung

Format 200 x 260 mm
520 Seiten
263 farbige Abbildungen und 46 Tabellen 
ISBN 978-3-922269-93-9

Kinderoptometrie ist weit mehr als die Verordnung und Anpassung von Kinderbrillen oder die Versorgung mit Kontaktlinsen nach den Bedingungen, wie sie für Erwachsene gültig sind. Sie setzt, wenn sie verantwortungsvoll ausgeübt werden soll, auch besondere Kenntnisse über die normale psychische und physische Entwicklung des Kindes in den verschiedenen Altersstufen der Kindheit voraus. Dem hochkarätigen Autorenteam unter Leitung von Wolfgang Cagnolati und Andreas Berke ist es gelungen, ein Fachbuch zusammenzustellen, das dem hohen Verantwortungsbewusstsein beim Umgang mit Kindern in der optometrischen Praxis besonders Rechnung trägt und richtet sich an: Optometristen, Augenoptiker, Ophthalmologen, Orthoptisten und Kinderärzte.

Buchrezension im OPTIKUM


Jörg Tischer  

Die Praxis der Augenglasbestimmung


 


Stück dieses Buches bestellen

a € 34,90

Bestellung
absenden

Preise inkl. MwSt.,
zzgl. Porto und Verpackung

Format 170 x 210 mm
142 Seiten
mit über 100 Abbildungen und Grafiken 
ISBN 3-922269-72-9

Mit diesem Buch legt der Autor aus seiner langjährigen praktischen Erfahrung als Augenoptikermeister, als Dozent in Meisterkursen und als DOZ-Chefredakteur ein Kompendium vor, das für den praktischen Refraktionisten vielseitig einsetzbar ist. Dem Meisterschüler und dem Praktiker, sowie allen die sich in die praktische Umsetzung der Augenglasbestimmung einarbeiten wollen, wird mit dem vorliegenden Werk ein handlicher Ratgeber für den Alltag an die Hand gegeben. Klar gegliedert, verständlich geschrieben und umfassend dargestellt wird ihnen ein Kernstück der augenoptischen Tätigkeit nahegebracht. Von der Darstellung der Kreuzzylindermethode über die der Zylindernebelmethode über die Erläuterung des sphärischen und des binokularen Abgleichs bis hin zur umfassenden Darstellung der Winkelfehlsichtigkeit bleibt kaum eine Frage offen, die sich aus der täglichen Praxis der Augenglasbestimmung ergeben können.

Buchrezension
im OPTIKUM


Diepes, Krause, Rohrschneiderr 

Sehbehinderung


 


Stück dieses Buches bestellen

a € 49,90

Bestellung
absenden

Preise inkl. MwSt.,
zzgl. Porto und Verpackung

Format 170 x 250 mm,
250 Seiten,
105 Grafiken und Abbildungen, größtenteils farbig,
ISBN 978-3-922269-77-9

Eine befriedigende Rehabilitation sehbehinderter Menschen ist nur im Zusammenwirken von Fachleuten verschiedener Richtungen möglich. Das Spektrum reicht von der Ophthalmologie auf der einen über die Augenoptik, die Pädagogik und die Sozialwissenschaften bis hin zur technischen Optik und Optoelektronik auf der anderen Seite. Die Autoren wollen mit dem vorliegenden Buch einen Beitrag zur Aus- und Fortbildung geeigneter Fachleute leisten, indem sie das komplexe Gebiet der Sehbehinderungen und ihrer Rehabilitation von verschiedenen Seiten beleuchten, wodurch Querbeziehungen offenbar werden sollen, die helfen, in möglichst vielen Fällen eine befriedigende Versorgung der betroffenen Menschen sicherzustellen.


Mütze, Nehrling, Reuter 

Brillenglasbestimmung


 


Stück dieses Buches bestellen

a € 33,-

Bestellung
absenden

Preise inkl. MwSt.,
zzgl. Porto und Verpackung

2. Auflage,
384 Seiten, 268 Abbildungen,
8 Tafeln, 
ISBN 3-7684-6067-3

Das Buch behandelt alle bekannten Methoden der Ermittlung
eines Korrektionsglases und die dazu benutzten Instrumente und Hilfsmittel.
Es werden auch weniger bekannte Verfahren beschrieben, teils der Vollständigkeit
halber, aber auch, um die Möglichkeit des Ausprobierens zu geben.
Unter Brillenglasbestimmung wird in diesem Buch Brillenglasbestimmung
und Brillenglasverordnung verstanden.


Hans-Joachim Haase

Zur Fixationsdisparation

Zur Fixationsdisparation


Stück dieses Buches bestellen

a € 29,90

Bestellung
absenden

Preise inkl. MwSt.,
zzgl. Porto und Verpackung

Format 165 x 243 mm,
352 Seiten,
zahlreiche Abbildungen
und Tabellen, ausführliches
Literaturverzeichnis und
umfangreiches Stichwortverzeichnis
ISBN 3-922269-28-1
2. überarbeitete Auflage

Eine erweiterte Theorie und praktische Folgerungen
mit einem Nachtrag „Stereo-Sehgleichgewicht und einem Anhang „Ruhestellungsfehler
mit sensorischen Anomalien“

Das nach langer Vorbereitungszeit vorliegende Buch
„Zur Fixa tionstheorie“ ist mit Sicherheit keine leichte Lektüre;
wer sich aber mit seinem Inhalt intensiv auseinandersetzt, der wird
durch neue Erkenntnisse reichlich belohnt.

Deshalb wird auch jeder, der an der Problematik des
Binokularsehens ernsthaft interessiert ist, dieses Buch als willkomme
ne Bereicherung der Fachliteratur begrüßen.

Die Zahl der Anwender der MKH (Mess- und Korrektionsmethodik
nach Hans-J. Haase) ist in den letzten Jahren ständig gestiegen
und wird – so Dr. Helmut Goersch in seinem Vorwort – von Jahr zu Jahr
weiter steigen. Dazu wird die vorliegende Neuerscheinung aus dem DOZ-Verlag
über die Grundlagen der Haase-Methodik beitragen. Es hat sich
mittlerweile zu dem

Standardwerk auf dem Gebiet des Binokularsehens entwickelt.


Hans-Joachim Haase

Winkelfehlsichtigkeiten mit
Fixationsdisparation


 


Stück dieses Buches bestellen

a € 27,-

Bestellung
absenden

Preise inkl. MwSt.,
zzgl. Porto und Verpackung

248 Seiten, 30 Abbildungen,
ISBN 3-9800378-7-8

Verbunden mit einer ausführlichen Darstellung
der theoretischen Grundlagen für die Messung und Korrektion von
Winkelfehlsichtigkeit wird im dritten Haase-Buch die Entstehungsgeschichte
der MKH (Mess- und Korrektionsmethodik nach H. J. Haase) eingehend
geschildert.

Das Buch stellt eine notwendige Ergänzung zum Haase-Buch

Zur Fixationsdisparation
dar und entstand aus einer geplanten Stellungnahme zum Artikel „Standespolitische
und sensorische Problematik der Prismenverordnung am Polatest“ von
J. Lang.

Außer der Darstellung der Grundlagen der MKH finden
sich wesentliche Hinweise zur Zyklophorie und Aniseikonie sowie zur
refraktiven Korrektion. Für jeden ernsthaften Anwender der MKH
ist die Lektüre dieses Buches unabdingbar. Es ist ein Zeitdokument,
in dem die Zweckmäßigkeit der Vollkorrektion binokularer
Fehlsichtigkeiten begründet wird.


Heinz Diepes

Augenglasbestimmung



Stück ZVA-inform Nr.10 bestellen


a € 24,90

Bestellung
absenden

Preise inkl. MwSt.,
zzgl. Porto und Verpackung

ZVA-inform-Broschüre
Nr. 10 

Augenglasbestimmung, Prof.
Heinz Diepes

Die komplett überarbeitete
Auflage der subjektiven und objektiven Augenglasbestimmung.

120 Seiten mit 72 Abbildungen,
durchgehend farbig zur übersichtlichen Darstellung.

ISBN 3-922269-25-7


Andreas Berke

NCT – Noncontact-Tonometrie und Automatische Perimetrie



Stück ZVA-inform Nr.11 bestellen


a € 14,90

Bestellung
absenden

Preise inkl. MwSt.,
zzgl. Porto und Verpackung

ZVA-inform-Broschüre Nr. 11
NCT – Noncontact-Tonometrie und Automatische Perimetrie, Dr. Andreas
Berke

Die Broschüre vermittelt die Inhalte der berührungslosen
Augeninnendruckessung "NCT" und der automatischen Gesichtsfeldprüfung
"Automatische Perimetrie".
56 Seiten mit 25 Abbildungen und Tabellen.
ISBN 3-922269-30-3


David Pestalozzi

Zur Diagnostik, Korrektion und Therapie von gestörtem Binokularsehen



Stück ZVA-inform Nr.14 bestellen


a € 16,90

Bestellung
absenden

Preise inkl. MwSt.,
zzgl. Porto und Verpackung

ZVA-inform-Broschüre Nr. 14
Zur Diagnostik, Korrektion und Therapie von gestörtem Binokularsehen,
David Pestalozzi

Die Anwendung der MKH – Mess- und Korrektionsmethode nach H.-J. Haase
als Alternative und Ergänzung zur konventionellen Diagnostik, Korrektion
und Therapie. 64 Seiten mit Abbildungen.
ISBN 3-922269-45-1


Oliver Wondratschek

Funktionaloptometrie und Visualtraining



Stück ZVA-inform Nr.17, bestellen


a € 24,90

Bestellung
absenden

Preise inkl. MwSt.,
zzgl. Porto und Verpackung

ZVA-inform-Broschüre Nr. 17
Funktionaloptometrie und Visualtraining 

Sehtrainings und Augenübungen werden im deutschsprachigen Raum zum einem Großteil der Fachwelt kritisch beäugt. Es gibt jedoch durchaus sinnvolle und hilfreiche Sehtrainings, wie zum Beispiel bei einem zu hohen oder zu niedrigen ACA Quotienten. Dieses Buch aus der inform Schriftenreihe befasst sich mit dieser außerst sinnvollen Methodik.
ISBN 3-922269-65-6

Buchrezension im OPTIKUM

Deutsche Optikerzeitung

Anatomie, Pathologie, Physiologie, Pharmakologie

Brillenglas Bestimmung, Refraktion, Visualtraining
Technische, geometrische, Optik
Brillen Technologie und Auge
Kontaktlinsen
Marketing
Historisches
Prüfungshilfen und Branchenpolitik
Hörgeräte Akustik

Dr. Günther Roth

Allgemeine Optik

Allgemeine Optik


Stück dieses Buches bestellen

a € 27,90,-

Bestellung
absenden

Preise inkl. MwSt.,
zzgl. Porto und Verpackung

Format 202 x 275 mm,
188
Seiten, 274 zum größten Teil zweifarbige Abbildungen,

ISBN 3-922269-19-2

Dritte,
überarbeitete Auflage

Das Buch behandelt
in didaktisch sehr guterAufbereitung den Stoff, der für das gleichlautende
Prüf ungsfach vorgesehen ist.

Im Bemühen um eine aktualisierte Darstellung wurden
darüber hinaus noch die Gebiete schief gekreuzte Zylinder, Bündelbegrenzung
und vergrößernde Sehhilfen aufgenommen.

Für die Darstellung des Stoffes wurde vor allem
die DIN-Norm 1335 herangezogen; soweit wie möglich sind die dort
genormten Begriffe und Kennzeichnungen benutzt worden. Für den
Schüler, der beginnt, sich in die Augenoptik einzuarbeiten, ist
dieser Umstand hilfreich, weil hierdurch manche Formel allgemeingültiger
ist-, Berechnungen mit dem Taschenrechner werden vereinfacht. Ein
umfangreiches Stichwortverzeichnis erleichtert dasAuffinden bestimmter
Textstellen ganz erheblich.


Heiner
Bohn


Technologie für Augenoptiker

Technologie für Augenoptiker


Stück dieses Buches bestellen

a € 49,90

Bestellung
absenden

Preise inkl. MwSt.,
zzgl. Porto und Verpackung

Format 202 x 270 mm,
256
Seiten,

276 Abbildungen,

umfangreiches Sachwortverzeichnis,

ISBN 3-922269-07-9

Auf
256 Seiten mit 276 Abbildungen werden die physikalischen, chemischen,
elektrotechnischen und technologischen Grundlagen ebenso übersichtlich
behandelt wie metallische Werkstoffe, Kunst- und Naturstoffe für
Brillenfassungen, Glas und Kunststoffe für Brillengläser,
Randbearbeitung der Gläser bis hin zum CNC-Schleifen, Prüftechniken,
Fertigungsverfahren für Fassungen, Arbeitstechniken bei Brillenreparaturen
und Kontaktlinsenmaterialien. Ein umfangreiches Sachwortverzeichnis
rundet das Buch ab.

Buchrezension
im OPTIKUM


Imre Kovats
Christoph Winter


Brillenglaszentrierung
DIN EN ISO 21987

Formelsammlung


Stück dieses Buches bestellen

a € 6,90

Bestellung
absenden

Preise inkl. MwSt.,
zzgl. Porto und Verpackung

Format 160 x 197 mm,
16 Seiten, 
ISBN 978-3-922269-94-6

Die alte Zentrierempfehlung RAL RG 915 ist durch die neue europäische Norm DIN EN ISO 21987 abgelöst worden. Mit der DIN EN ISO 21987 wurde eine Norm geschaffen, in der erstmalig sinnvolle Werte für die zu fordernde Zentriergenauigkeit von Gleitsichtgläsern und degressiven Nahgläsern festgelegt wurden. Die neue Norm gilt weltweit und ist für alle Augenoptikern und Optometristen von China bis in die USA das Maß der Dinge beim Anfertigen einer Brille.

Buchrezension
im OPTIKUM


T. Nagel

Formeln der Augenoptik

Formelsammlung


Stück dieses Buches bestellen

a € 14,90

Bestellung
absenden

Preise inkl. MwSt.,
zzgl. Porto und Verpackung

6. Auflage,
61 Seiten, 
ISBN 987-3-922269-75-5

Mit diesem "Taschenbuch" legt der Autor nicht nur eine reine Übersicht der in der Augenoptik gebräuchlichen Formeln vor, sondern ergänzt diese mit Erklärungen, Zeichnungen, Tabellen und Definitionen. Dieses ist gerade für den Lernenden hilfreich, da Zusammenhänge einfacher zu begreifen sind. Beginnend mit den Formeln und zusammenhängen zu mathematischen und physikalischen Grundlagen werden die Themenbereiche Allgemeine Optik, Instrumentenkunde der Augenoptik, der Kontaktlinse, der Augenglasbestimmung und den Wettergeräten aufgezeigt. Den Abschluss bildet der Bereich zur fachbezogenen Kalkulation, der von einem Stichwortverzeichnis ergänzt wird.


Peter Weiß

Formelnavigator-CD

Formelsammlung


Stück dieser CD bestellen

a € 16,90

Bestellung
absenden

Preise inkl. MwSt.,
zzgl. Porto und Verpackung

ISBN 987-3-922269-71-7

Mit der CD "Formelnavigator für die geometrische Optik" präsentiert der Autor die Grundlagen zur geometrischen Optik. Dabei werden diese in aufbauender Weise wiedergegeben und die darin vorkommenden Größen benannt. Die Formeln werden hergeleitet und die Zusammenhänge erläutert. Dabei besteht die Möglichkeit, Formeln automatisch umstellen zu lassen, sowie mit eigenen Eingaben Berechnungen durchzuführen. Der Lernende erhält dadurch die Möglichkeit, in spielerischer Art und Weise Zusammenhänge zu verstehen, Formeln zu lernen und anzuwenden. Voraussetzung: Windows.


Dipl.-Ing. Arnold Dambach

Formelsammlung
für
Augenoptiker

Formelsammlung


Stück dieses Buches bestellen

a € 12,-

Bestellung
absenden

Preise inkl. MwSt.,
zzgl. Porto und Verpackung

7. Auflage,
61 Seiten, 
ISBN 3-922269-13-3

Die Formelsammlung ist eine nützliche Hilfe bei
der Weiterbildung für Meister, Auszubildende und Schüler.
Inhalt: Geometrische Beziehungen – Geometrische Optik – Augenoptik
– Optische Instrumente – Lichttechnik – Metereologische Instrumente
– Umfangs- und Schnittgeschwindigkeit – Elektrotechnische Berechnungen.


Jörg Tischer

Strahlenbegrenzung

Strahlenbegrenzung 


Stück dieser CD-Rom bestellen

a € 19,90

Bestellung
absenden

Preise inkl. MwSt.,
zzgl. Porto und Verpackung

CD-ROM
Systemvoraussetzung:
ab Windows 95/98/NT, 
CD-ROM-Laufwerk und ca.10 MB freier Speicherplatz
ISBN 3-922269-26-5

Dieses Lernprogramm auf CD-ROM führt Sie auf 320
Bildschirmseiten durch die theoretischen Grundlagen und Konstruktion
der Strahlenbegrenzung.

Durch die farbige Hervorhebung der „Schritt für
Schritt“ Darstellung werden die einzelnen Konstruktionsschritte leicht
nachvollziehbar. FolgendeThemen finden Sie in über 280 Konstruktionszeichnungen,
die an optischen Systemen mit bis zu drei Linsen dargestellt werden:

• Aperturblende • Gesichtsfeldblende
• Pupillen • Luken

• Öffnungsstrahlengänge • Hautstrahlengänge

• Fernrohrsysteme

Jeder Konstruktionsschritt wird ausfühlich beschrieben.
Durch die einfache Menüführung klicken Sie sich auf spielerische
Weise durch die verschiedenen Themengebiete.

Die „Strahlenbegrenzung“ ist ein Lernprogramm nicht
nur für Augenoptikerlehrlinge, sondern gerade auch für Meisterprüfungsanwärterfinnen
und Praktiker, die ihr Wissen auffrischen wollen.


Hans Köhl

Die geometrische Optik

Geometrische Optik


Stück dieses Buches bestellen

a € 14,90

Bestellung
absenden

Preise inkl. MwSt.,
zzgl. Porto und Verpackung

3. überarbeitete Auflage, 
Format DIN A4,
96 Seiten, 130 Abbildungen, 
gebunden,
ISBN 3-922269-10-9

Die geometrische Optik bildet die Grundlage zur Lösung
fast aller, den Augenoptiker betreffenden optischen Probleme. In dieser
Broschüre wird eine kontinuierliche Darstellung der geometrischen
Optik gegeben, die dem Auszubildenden ebenso wie dem Ausbilder, dem
Meister wie dem Gesellen als Leitfaden dienen kann. Es wird aus Gründen
des allgemeinen Verständnisses eine Einschränkung auf Begriffe,
die dem Augenoptiker als Handwerker entsprechen, vorgenommen. 

Auf die genaue Einhaltung mathematischer Gesetze wird
ebenso Wert gelegt wie auf detaillierte zeichnerische Darstellungen. 

Die 130 Abbildungen helfen, den Sachverhalt zu verdeutlichen.
Alle verwendeten Formeln werden zum besseren Verständnis der
Zusammenhänge hergeleitet. Mathematische Zeichen entsprechen
DIN 1302, Bezeichnungen DIN 1335 der technischen Strahlenoptik.


Jürgen Nolting,
Karin Wassmer


Abbildungsfehler

Screening, Prüfmethoden der Optometrie


Stück ZVA-inform Nr.13 bestellen


a € 19,90

Bestellung
absenden

Preise inkl. MwSt.,
zzgl. Porto und Verpackung

ZVA-inform-Broschüre Nr. 13
Abbildungsfehler, Prof. Dr. Jürgen Nolting, Dipl.-Ing. (FH) Karin
Wassmer

Die Broschüre widmet sich bis ins Detail den Abbildungsfehlern.
56 Seiten mit 25 Abbildungen und Tabellen.
ISBN 3-922269-33-8

Buchrezension
im OPTIKUM

 

Deutsche Optikerzeitung

Anatomie, Pathologie, Physiologie, Pharmakologie

Brillenglas Bestimmung, Refraktion, Visualtraining
Technische, geometrische, Optik
Brillen Technologie und Auge
Kontaktlinsen
Marketing
Historisches
Prüfungshilfen und Branchenpolitik
Hörgeräte Akustik

Prof. Heinz Diepes
Prof. Ralf Blendowske


Optik und Technik der Brille


 


Stück dieses Buches bestellen

a € 34,50

Bestellung
absenden

Preise inkl. MwSt.,
zzgl. Porto und Verpackung

Format 170 x 245 mm
600 Seiten
251 Abbildungen und
40 Tabellen
ISBN 3-922269-34-6

Kein optisches Instrument ist weltweit so verbreitet
wie die Brille. Jedoch bestand bisher eine literarische Lücke
zu diesem Thema. Das vorliegende Buch "Optik und Technik der
Brille" schließt diese Lücke auf exzellente Art und
Weise. Es richtet sich an alle, die mit der Brille als optisches Instrument
zu tun haben und mehr über die optischen Zusammenhänge erfahren
wollen. In den Ausführungen wurde nicht nur auf die Bedürfnisse
der Studierenden, sondern auch auf die Belange der Praktiker eingegangen.
Zur Unterstützung wurden zahlreiche Abbildungen verwendet.

Buchrezension
im OPTIKUM


Heinz Diepes

Brillenzentrierung



Stück ZVA-inform Nr.9 bestellen


a € 14,90


Stück ZVA-inform Nr.9 in spanischer
Übersetzung
bestellen


a € 14,90

Bestellung
absenden

Preise inkl. MwSt.,
zzgl. Porto und Verpackung

ZVA-inform-Broschüre
Nr. 9 

Brillenzentrierung, Prof. Heinz
Diepes

Eine Zusammenfassung der Anpass-
und Zentrierregeln für den Augenoptiker 

56 Seiten mit zahlreichen Darstellungen 

ISBN 3-922269-23-0

Die Brillenzentrierung erhalten
Sie auch in einer spanischen Übersetzung. ISBN 3-922269-27-3


Helmut Goersch 

Wörterbuch der Optometrie


 


Stück dieses Buches bestellen

a € 35,-

Bestellung
absenden

Preise inkl. MwSt.,
zzgl. Porto und Verpackung

2. Überarbeitete Auflage
5.380 Stichwörter, 75 Abbildungen, 25 Tabellen
ISBN 3-9800378-9-4

Über 4.000 Begriffe erklärt dieses Fachwörterbuch
und liefert zu jedem dieser Begriffe die Übersetzung ins Englische.
Abgerundet wird das Wörterbuch durch zahlreiche Tabellen, Zeichenerklärungen,
einem Normenregister sowie einem Stichwortverzeichnis "Englisch
– Deutsch".

Deutsche Optikerzeitung

Anatomie, Pathologie, Physiologie, Pharmakologie

Brillenglas Bestimmung, Refraktion, Visualtraining
Technische, geometrische, Optik
Brillen Technologie und Auge
Kontaktlinsen
Marketing
Historisches
Prüfungshilfen und Branchenpolitik
Hörgeräte Akustik


Isabel Korth, Georg Scheurer,
Anna Nagl


Praxisorientiertes Logbuch:
Dokumentationsleitfaden für die Kontaktlinsenanpassungn

Kontaktlinsenanpassung bei irregulären Hornhautformen


Stück dieses Buches bestellen

a € 16,90

Bestellung
absenden

Preise inkl. MwSt.,
zzgl. Porto und Verpackung


92 Seiten,
1. Auflage 2015,
Format 160 x 197mm,
farbige Abbildungen,
ISBN 978-3-942873-32-1

Bei der Anpassung von Kontaktlinsen ist eine angemessene Dokumentation von außerordentlicher Wichtigkeit. Sei es in rein elektronischer Gestalt, in schriftlicher Ausführung oder als Mischform – nur eine einheitliche Erfassung aller relevanten Daten ermöglicht es, den Kontaktlinsenträger über Jahre hinweg sicher zu begleiten. Somit trägt eine gute Dokumentation maßgeblich zum nachhaltigen Erfolg der Versorgung bei. Ein definiertes Dokumentationsschema garantiert einen homogenen Ablauf der Neuanpassung bzw. der Nachversorgung und sichert somit die Qualität der Kontaktlinsenanpassung sowie der Nachbetreuung. Mögliche Abweichungen in der Dokumentationshistorie können umgehend identifiziert, bewertet und geeignete Abhilfemaßnahmen eingeleitet werden. Insbesondere wenn mehrere Kolleginnen und Kollegen eines Betriebes in der Anpassung von Kontaktlinsen tätig sind, ist eine einheitliche Dokumentation unerlässlich. Die Arbeit von Isabel Korth liefert einen wertvollen Beitrag zur einheitlichen Dokumentation bei der Kontaktlinsenanpassung. Der entstandene Leitfaden wird Sie dabei unterstützen und darüber hinaus wertvolle Hinweise für das Verständnis liefern, welche Inhalte für eine zweckmäßige Dokumentation bedeutsam sind.

Buchrezension
im OPTIKUM



Gustav Pöltner

Kontaktlinsenanpassung bei irregulären Hornhautformen

Kontaktlinsenanpassung bei irregulären Hornhautformen


Stück dieses Buches bestellen

a € 79,90

Bestellung
absenden

Preise inkl. MwSt.,
zzgl. Porto und Verpackung


480 Seiten,
viele farbige Abbildungen,
inkl. CD-ROM

ISBN 978-3-942873-15-4

Die Kontaktlinse ist ein anerkanntes und bewährtes Korrektionsmittel von Fehlsichtigkeiten. Galt sie in der Vergangenheit als ein sensibles Produkt, so hat sie heute – auch durch den Versand im Internet – eine Trivialisierung erfahren. Dennoch gibt es "Nischen", die hiervon nicht betroffen sind und auch in Zukunft nicht betroffen sein werden. Zu diesen Nischen ist die Anpassung von Kontaktlinsen bei komplizierten Hornhautgeometrien wie dem Keratokonus oder irregulären Astigmatismen zu zählen. Diesen schwierigen Anpassfällen widmet sich das hier vorliegende Buch.

Buchrezension
im OPTIKUM


Prof. Andrea Müller-Treiber

Kontaktlinsen Know-how

Kontaktlinsen Know-How


Stück dieses Buches bestellen

a € 79,90

Bestellung
absenden

Preise inkl. MwSt.,
zzgl. Porto und Verpackung

Format 200 x 260 mm,
690 Seiten,
sehr viele anschauliche Grafiken und Abbildungen,
größtenteils farbig + CD-Rom,
2. Auflage

ISBN 978-3-922269-92-2

Als Herausgeberin hat Prof. Dipl.-Ing. (FH) Andrea Müller-Treiber ein Werk von ausgewiesenen Spezialisten für alle, die Freude an der Kontaktlinsenanpassung haben und alles daran setzen, professionell und kompetent Kontaktlinsen anzupassen, veröffentlicht. Es ist in Muss für Kontaktlinsenanpasser in der täglichen Praxis, Studierende der Optometrie und alle, die neue Inputs suchen oder erworbenes Wissen auffrischen wollen Es beinhaltet wertvolle Tipps für die Anpassung von Kontaktlinsen aller Materialgruppen bei verschiedenen Indikationsstellungen, für Maßnahmen zur Optimierung der Kontaktlinsenanpassung, zum effizienten Management im Umgang mit Komplikationen, moderne Untersuchungsmethoden der Kontaktlinsenanpassung, aktuellem Grundlagenwissen für eine zeitgemäße Kontaktlinsenanpassung und weiterführende Informationen für ein vertieftes Verständnis von Zusammenhängen. Dem Buch ist eine CD-Rom beigefügt, mit: – zahlreichen Bildern und Videos, zur Veranschaulichung der Inhalte – Fallbeispielen mit Hinweisen zu strategischen Problemlösungen – Programmen: Oculus Keratograph mit Fluoreszeinbildsimulation und Hecht Anpassmodul (Demo-Versionen) zur selbstständigen Simulation der Anpassung formstabiler Kontaktlinsen an Fallbeispielen.

Buchrezension
im OPTIKUM


Dr. Heinz Baron, Joachim Ebel

Kontaktlinsen

Baron Ebel, Kontaktlinsen


Stück dieses Buches bestellen

a € 199,00

Bestellung
absenden

Preise inkl. MwSt.,
zzgl. Porto und Verpackung

Format: ca. 170 mm x 245 mm,
3 Bände im Schuber,
insgesamt ca. 1.600 Seiten,
farbige Abbildungen und Darstellungen,
ISBN 978-3-922269-82-3

Über Jahrzehnte hinweg war das Buch "Kontaktlinsen" von Dr. Baron das Standardwerk für die Branche. 2 Jahre lang wurde es von einem kompetenten Autorenteam unter Koordination von Joachim Ebel umfassend neu bearbeitet und aktualisiert zu einem Werk mit ca. 1.600 Druckseiten, verteilt auf 3 Bände und mit sehr vielen anschaulichen Abbildungen.

Nachfolgend sehen Sie die Aufteilung:

BAND 1
1. Geschichtlicher Überblick
2. Anwendungsmöglichkeiten für Kontaktlinsen und Ziele einer Kontaktlinsenanpassung
3. Anatomie und Physiologie des vorderen Augenabschnittes
4. Kontaktlinsen: Typen, Aufbau, Materialien und deren Eigenschaften, Herstellung
5. Optik der Kontaktlinsen

BAND 2
6. Prüfen und Messen in der Kontaktlinsenanpassung
7. Die praktische Durchführung der Anpassung von Kontaktlinsen
8. Anpassung formstabiler Kontaktlinsen
9. Anpassung weicher Kontaktlinsen
10. Abgabe von Kontaktlinsen und Nachbetreuung
11. Troubleshooting

BAND 3
12. Kontaktlinsenhygiene und Kontaktlinsenpflege
13. Presbyopie und Kontaktlinsen
14. Spezialgebiete der Kontaktlinsenanpassung
15. Notfälle in der Kontaktlinsenpraxis


Dr. Andreas Berke 

Kontaktlinsenhygiene


 


Stück dieses Buches bestellen

a € 43,-

Bestellung
absenden

Preise inkl. MwSt.,
zzgl. Porto und Verpackung

Format 170 x 245 mm,
240 Seiten,
130 Abbildungen,
ISBN 3-9800378-5-1

Dieses Buch baut auf der Überzeugung auf, dass
das Verständnis um die Zusammenhänge zwischen Auge, Kontaktlinse
und Hygiene wichtig für den Erfolg der Kontaktlinsenhygiene ist.
Die Kontaktlinse darf nicht isoliert als ein Stück Kunststoff
betrachtet werden, das das Sehen verbessert. Sie ist ein Teil eines
komplizierten Netzwerkes physikalischer, chemischer und mikrobiologischer
und physiologischer Wechselwirkungen. Die Kontaktlinse wirkt auf das
Auge ein; das Auge wirkt aber auch auf die Kontaktlinse ein. Dieses
Buch ist der Versuch dieses Gefüge von Wechselwirkungen aufzuzeigen.
Ein Kontaktlinsenanpasser, der um diese Zusammenhänge weiß,
vermag den Kontaktlinsenträger nachhaltig von der Notwendigkeit
der Kontaktlinsenhygiene zu überzeugen.


Bernd Wittig


Grundlagen der Kontaktlinsenanpassung

Grundlagen der Kontaktlinsenanpassung 


Stück ZVA-inform Nr.18, KL-Anpassung bestellen

a € 39,90

Bestellung
absenden

Preise inkl. MwSt.,
zzgl. Porto und Verpackung

ZVA-inform-Broschüre Nr. 18
Grundlagen der Kontaktlinsenanpassung
 

Nachdem die erste Auflage der Inform-Broschüre
"Kontaktlinsenoptik" bereits im Jahre 1977 erfolgte und
längst vergriffen ist, war es an der Zeit eine Neuauflage,
gründlich überarbeitet und an den heutigen Stand der
technischen Entwicklung angepasst zu veröffentlichen.
Neben der Behandlung der Geschichte im ersten Kapitel,
werden in 5 weiteren Kapiteln die Themen Grundlagen,
Anatomie, Anpassvorgang und Pflege bis hin zu Sonder- und Speziallinsen dargestellt. So bietet diese Broschüre einen kompletten Neuaufbau der Kapitel mit neuen Bildern, Grafiken und Tabellen. Ein Ergebnis, das überzeugt und damit die Broschüre auch weiterhin als
grundlegendes Ausbildungsmittel zur Verwendung empfiehlt. 156 Seiten mit zahlreichen farbigen Abbildungen und Grafiken.

ISBN 3-922269-68-0

Buchrezension im OPTIKUM

 


Alexander Starfinger
Alina Schulze
Andreas Berke


Ortho-K

Screening, Prüfmethoden der Optometrie


Stück dieses Buches bestellen

a € 14,90

Bestellung absenden

Preise inkl. MwSt.,
zzgl. Porto und Verpackung

51 Seiten
Format 160 x 197 mm
mit zahlreichen farbigen Abbildungen
ISBN 3-922269-69-9

ZVA-inform-Broschüre Nr. 19
Ortho-K

In der 2005 erschienenen Inform-Broschüre findet sowohl der Berater als auch der Anpasser Antworten auf zahlreiche Fragen:

– Wie funktioniert Ortho-K?
– Wer ist geeignet?
– Wie geht man bei der praktischen Anpassung vor?
– Wie vermeidet man Komplikationen?

und mehr. Diesbezüglich ist die Inform-Broschüre Nummer 19
ein unentbehrliches Werkzeug und das erste deutschsprachige Werk zu diesem Thema.

Buchrezension im OPTIKUM


Imre Kovats

Kontaktlinsen-Anpasshygiene in der Praxis

Screening, Prüfmethoden der Optometrie


Stück dieses Buches bestellen

a € 7,90

Bestellung absenden

Preise inkl. MwSt.,
zzgl. Porto und Verpackung

24 Seiten
Format 160 x 197 mm
ISBN 978-3-922269-98-4

inform Nr. 27: Kontaktlinsen-Anpasshygiene in der Praxis, von Imre Kovats

Offensichtlich bestehen verschiedene Ansichten und widersprüchliche Meinungen und somit Unsicherheiten im Bereich der Kontaktlinsen-Anpass hygiene. Durch die Normenarbeit wurden viele offene Fragen in diesem Zusammenhang geklärt, was aber zu wenig in die tägliche Arbeit der Kontakt linsen-Anpasser/-innen einfließt. Ziel dieser kleinen Schrift ist es, diese Informationen gebündelt nahezubringen und deren Umsetzung zu vereinfachen. Dies mag zwar auf den ersten Blick banal erscheinen, ist aber für jeden Kontaktlinsenanpasser geradezu ein Muss.

Buchrezension im OPTIKUM

Deutsche Optikerzeitung

Anatomie, Pathologie, Physiologie, Pharmakologie

Brillenglas Bestimmung, Refraktion, Visualtraining
Technische, geometrische, Optik
Brillen Technologie und Auge
Kontaktlinsen
Marketing
Historisches
Prüfungshilfen und Branchenpolitik
Hörgeräte Akustik

Thomas Welker

Organisationspsychologie in der Augenoptik

Organisationspsychologie


Stück dieses Buches bestellen

a € 39,90

Bestellung absenden

Preise inkl. MwSt.,
zzgl. Porto und Verpackung

Format 180 x 240 mm
424 Seiten
ISBN: 978-3-942873-02-4

Dipl.-Psychologe Thomas Welker, Dozent für Psychologie an der Fachakademie für Augenoptik in München, zeigt mit diesem Lehr- und Lernbuch Augenoptikerinnen und Augenoptikern eine moderne, auf den Erkenntnissen der Betriebspsychologie beruhende Führungspsychologie auf.

Die auf die Bedürfnisse eines augenoptischen Betriebs zugeschnittenen Prinzipien von Führungsverhalten werden systematisch und umfassend über die Rollenverteilung, die Steuerung von Verhalten und emotionalem Erleben, Bedürfnisstruktur und Mitarbeitermotivation erläutert, erklärt und mit praktischen Beispielen nutzbringend umgesetzt. Zum Umgang mit Konflikten, Stress, Mobbing und personalen Beurteilungen wird psychologisches Führungsmanagement umfassend aufgeklärt und zu praktischen Umsetzungen angeregt.


Oliver Pickert

Güterkreislauf im augenoptischen Fachbetrieb

Güterkreislauf


Stück dieses Buches bestellen

a € 39,90

Bestellung absenden

Preise inkl. MwSt.,
zzgl. Porto und Verpackung

Format 170 x 240 mm
252 Seiten, durchgehend farbig
ISBN: 978-3-922269-96-0

Das vorliegende Fachbuch erläutert betriebs- und finanzwirtschaftliche Grundlagen in der Abfolge eines Güterkreislaufes in seinen Schritten:

  • Bedarfsanalyse
  • Bestandskontrolle
  • Geldmittelfreigabe
  • Lieferantenauswahl
  • Bestellung
  • Beschaffungskontrolle
  • Wareneingang
  • Zahlungsvorgang

Der Aufbau dieses Fachbuches in Grundlagen – Beispiele – Übungen ermöglicht allen in der Augenoptik Beschäftigten, gleich ob bei Ausbildung, Studium oder Beruf, einen direkten Zugang zu Fragestellungen, Lösungen und Handlungsimpulsen in der Güterwirtschaft augenoptischer Fachbetriebe.

Da dieses Buch mit seinen betriebs- und finanzwirtschaftlichen Ausführungen ein Novum in der "augenoptischen Literatur" darstellt, soll es kein abstraktes Fachbuch mit fachsystematischem Charakter sein, sondern es verfolgt vielmehr als Ziel, Diskussionen in Schule, Studium und Betrieb anzustoßen, um bisher ungenutzte – monetäre und humane – Kapazitäten eines augenoptischen Fachbetriebes zu nutzen.


Stefan Wabner, Alexander Hilbich

Kundenbindung

Kundenbindung


Stück dieses Buches bestellen

a € 14,90

Bestellung absenden

Preise inkl. MwSt.,
zzgl. Porto und Verpackung

Format 160 x 197 mm
44 Seiten
ISBN: 978-3-922269-95-3

Welche Chancen bieten sich dem traditionellen Augenoptiker, seinen Marktanteil gegen Konkurrenz zu verteidigen oder sogar zu vergrößern? Einen neuen Kunden zu werben, kostet im Durchschnitt fünfmal mehr, als einen bestehenden Kontakt zu halten.

Kundenbindung ist für viele Marktteilnehmer ein immer noch vernachlässigtes Gebiet. Um dieses Ziel zu erreichen, kann jeder Unternehmer auf dem Markt Kundenbindungs-Systeme nutzen, die mit unterschiedlichen Kosten verbunden sind. Diese Systeme sollen bei der Bindung des Kunden an das Unternehmen durch Verträge, Prozessoptimierung und ein hohes Maß an Kundenzufriedenheit unterstützend wirken. In diesem Buch werden Möglichkeiten zu Kundenbindungsmaßnahmen aufgezeigt und erläutert.

Buchrezension im OPTIKUM



Schreiber/Petersilie/Wetzel

Rechtliche Grundlagen in der Augenoptik 2. Auflage

Rechtliche Grundlagen in der Augenoptik


Stück dieses Buches bestellen

a € 16,90

Bestellung absenden

Preise inkl. MwSt.,
zzgl. Porto und Verpackung


Format 160 x 197 mm
Softcover, ca. 112 Seiten
ISBN: 973-3-942873-05-5

Mit der zweiten Auflage dieses Buches liegt eine vollständige Neubearbeitung vor, sowohl inhaltlich als auch konzeptionell. Das Spektrum der erörterten Rechtsthemen ist signifikant ausgeweitet worden ist. Hinzu kommt, dass die Inhalte der einzelnen Kapitel zum Teil deutlich ausführlicher als bisher dargestellt werden. Ziel dieses Buches ist es, Augenoptikern einen Rechtsleitfaden an die Hand zu geben, der nicht nur abstrakt rechtliche Probleme darstellt, sondern tatsächlich praxisnah ist.

Es mag insbesondere deswegen von Nutzen sein, da einerseits konkret augenoptikbezogene Rechtsfragen wie Aufklärungspflichten bei Screening- Testen oder Haftung für Refraktionsfehler angesprochen, andererseits aber auch allgemeine Rechtsbereiche wie das Arbeitsrecht mit besonderem Augenmerk auf den typischen Zuschnitt eines mittelständischen Augenoptikerbetrieb erläutert werden. Allerdings kann auch diese erweiterte Auflage keine juristische Einzelfallberatung ersetzen und in vielen Fällen wird man ergänzenden rechtskundigen Rat einholen müssen. Die "Rechtlichen Grundlagen für Augenoptiker" werden nunmehr von drei Autoren verantwortet. Zu dem bisherigen Verfasser, Peter Schreiber, sind Frank Petersilie und Dr. Jan Wetzel neu hinzugekommen. Die einzelnen Kapitel sind jeweils dem federführenden Verfasser zugeordnet.

Alle Autoren sind nicht nur Rechtsanwälte, sondern weisen durch ihre berufliche Vita auch unmittelbaren Bezug zur Augenoptik auf. Dr. Jan Wetzel ist aktuell Abteilungsleiter Recht des ZVA; Peter Schreiber und Frank Petersilie hatten diese Position vormals inne. Die beiden Letztgenannten können zudem einschlägige Erfahrung als Rechtsdozenten des ZVA–Fortbildungszentrums Knechtsteden aufweisen. Auf einen umfangreichen Anhang von Gesetztestexten wurde in dieser Auflage verzichtet. Soweit dies sinnvoll erscheint, werden relevante Vorschriften unmittelbar in den einzelnen Kapiteln abgedruckt.

Buchrezension im OPTIKUM


Nagl & Wollherr

Verkaufen und Beraten in der Augenoptik




Stück dieses Buches bestellen

a € 16,90


Bestellung
absenden

Preise inkl.
MwSt.,

zzgl. Porto und Verpackung

Format 160 x 197 mm,
Softcover, ca. 92 Seiten,
viele anschauliche Grafiken in Farbe
ISBN 978-922269-84-7

In dieser "inform" werden Wege aufgezeigt, wie in Beratungsgesprächen nachhaltige Verkaufserfolge erzielt werden können. In der individuellen Beratung liegt Ihre Chance, nicht nur die Bedürfnisse des Kunden zu befriedigen, sondern Wünsche zu wecken und zu erfüllen. Wichtigste Voraussetzung dafür ist es, das Verhalten des Kunden zu verstehen und die Signale, die der Kunde bewusst oder unbewusst im Gespräch beim Besuch bei seinem Augenoptiker aussendet, richtig zu deuten und auf sie optimal einzugehen. Dazu ist es notwendig, sich mit den wissenschaftlichen Erkenntnissen der Hirnforschung, der Kommunikation und der Verkaufspsychologie vertraut zu machen, so wie sie in dieser Broschüre dargestellt werden. Da diese Erkenntnisse für die zwischenmenschliche Kommunikation allgemein gelten, sind sie gleichermaßen für in augenoptischen Fachbetrieben tätige Personen relevant wie für solche, die in der Forschung und Entwicklung, im Produktmanagement oder im Außendienst eines Industrieunternehmens tätig sind. Der vorliegende Leitfaden zeigt Ihnen Möglichkeiten auf, wie Sie Ihre Wirkung auf den Kunden schrittweise und nachhaltig verbessern, seine wahren Beweggründe verstehenlernen und dabei dennoch Sie selbst bleiben.


Seinsche & Herburg

Unternehmensnachfolge




Stück dieses Buches bestellen

a € 16,90


Bestellung
absenden

Preise inkl.
MwSt.,

zzgl. Porto und Verpackung

Format 160 x 197 mm,
Softcover, 124 Seiten,
ISBN 978-3-922269-87-8

Die vorliegende Broschüre enthält ausführliche Hinweise und hilfreiche Tipps für die erfolgreiche Regelung der Unternehmensnachfolge. Sie ist zugeschnitten auf die Augenoptikbranche und enthält zahlreiche Beispiele aus der Praxis. Ziel ist, die richtige Übergabe- bzw. Übernahmelösung für beide beteiligten Parteien zu realisieren. Dabei sind der Bestand des Unternehmens und der Arbeitsplätze ebenso wie die wirtschaftlichen Grundlagen des Nachfolgers und die Versorgung des Altinhabers im Ruhestand langfristig zu sichern. Die Autoren haben dabei ihre zahlreichen Erfahrungen sowohl bei der Unternehmensvermittlung bzw. der Beratung in solchen Angelegenheiten in die Broschüre mit eingebracht, so dass diese als Leitfaden zur Unternehmensnachfolgeregelung empfohlen werden kann. Sie zeichnet sich durch zahlreiche Checklisten und Schritt-für-Schritt-Anleitungen als idealer Ratgeber sowohl für den Verkäufer, als auch den Existenzgründer aus.


Martin Blohm

Beratungstraining für Augenoptiker




Stück dieses Buches bestellen

a € 14,90


Bestellung
absenden

Preise inkl.
MwSt.,

zzgl. Porto und Verpackung

Format 160 x 197 mm
Softcover, 66 Seiten
ISBN 978-3-922269-88-51

Das A und O zum Erfolg im Augenoptik-Fachbetrieb ist eine gute Kundenberatung. Die vorliegende Broschüre liefert dafür in anschaulicher Weise sehr nützliche und hilfreiche Hinweise, die sich im Alltag des Verkaufs gut und einfach umsetzen lassen. Ein Muss für jeden Mitarbeiter im Verkauf!

Buchrezension
im OPTIKUM


Prof. Dr. Dr. Ekbert Hering
Dr. Herbert Baumgärtl


Managementpraxis für Augenoptiker



Stück dieses Buches bestellen

a € 39,90


Bestellung
absenden

Preise inkl. MwSt.,
zzgl. Porto und Verpackung

Format 170 x 245 mm
450 Seiten,
94 Abbildungen und 151 Tabellen
Umfangreiches Stichwortverzeichnis.
ISBN 3-922269-29-X

In diesem Praxishandbuch
wird das in anderen Industrie- und Handwerkszweigen erfolgreich eingesetzte
Managementwissen speziell auf die Bedürfnisse der Augenoptik angepasst.
Das Hauptziel dieser Neuerscheinung ist die konsequente Ausrichtung
auf die praktische Umsetzung des theoretischen Wissens, das in dem
Standardwerk „Managementwissen für Augenoptiker“ vermittelt wurde.
Aus diesem Grunde wurde ein beispielhaftes augenoptisches Unternehmen
ausgesucht, auf das alle Erkenntnisse praxisgerecht angewendet werden.
Dazu mussten Konzepte, Methoden und Instrumente entwickelt werden,
um dem interessierten Augenoptiker Antworten auf seine spezifischen
Fragestellungen zu geben. Dadurch wird es möglich, Entscheidungen
optimal vorbereiten und richtig treffen zu können, um Produkte und
Dienstleistungen zum Wohle der Kunden und ertragreich für das Unternehmen
erstellen und vermarkten zu können.


Prof. Joachim Köhler 

Dienst-Leistungs-Marketing


 


Stück dieses Buches bestellen

a € 39,-

Bestellung
absenden

Preise inkl. MwSt.,
zzgl. Porto und Verpackung

Format 170 x 245 mm,
176 Seiten

Produkte sind heute fast ausnahmslos überall erhältlich.
Leistungen der unterschiedlichsten Fachrichtungen sind ständig
erreichbar! Vor diesem Hintergrund gewinnen Produktnebenleistungen
wieder an Bedeutung. Genau hier setzt Dienst- Leistungs-Marketing
an. Der Autor beschreibt am Beispiel der Augenoptik die Bedeutung
von Dienstleistungen.


Joachim Köhler 

Auf die Kunden, fertig, los!


 


Stück dieses Buches bestellen

a € 24,90

Bestellung absenden

Preise inkl. MwSt.,
zzgl. Porto und Verpackung

Format 240 x 160 mm,
116 Seiten,
ISBN 3-922269-69-6

Bewusst provokativ hat Joachim Köhler – selbst seit 25 Jahren Anbieter von Seminaren zu den Themen Marketing, Personalschulung und Verkauf in der Augenoptik, Professor an der TFH Berlin, diesen Titel gewählt. Er macht damit auf eine wichtige Kernaussage seines Buches aufmerksam: Konsumenten wollen auch in der Augenoptik neu erobert werden! In diesem Buch werden Ideen und Gedanken zur Kundenberatung in der Augenoptik sinnvoll aneinander gereiht. Mit vielen Beispielen und anschaulichen Bezügen zum augenoptischen Tagesgeschäft werden die Bedeutung und die Notwendigkeit einer personenbezogenen Kundenzuwendung dargestellt. Das Ziel dieser Ausführungen: Stärken Sie das „Customer Value“. Der Kunde ist Ihr größtes Geschäftskapital!

Buchrezension im OPTIKUM

Martin Benkenstein
Profilierungsmöglichkeiten für Augenoptiker


Stück ZVA-inform Nr.12 bestellen


a € 14,90

Bestellung
absenden

Preise inkl. MwSt.,
zzgl. Porto und Verpackung

ZVA-inform-Broschüre Nr. 12
Profilierungsmöglichkeiten für Augenoptiker, Prof. Dr. Martin
Benkenstein

Ziel dieser Broschüre ist es, den Entscheidungsträgern Anregungen
für die Gestaltung ihrer kundengerichteten Maßnahmen zu
geben.
64 Seiten mit zahlreichen Darstellungen.
ISBN 3-922269-32-X

Anna Nagl
Dienstleistungsmarketing in der Augenoptik – Ratgeber für die Praxis


Stück ZVA-inform Nr.16 bestellen

a € 16,90

Bestellung
absenden

Preise inkl. MwSt.,
zzgl. Porto und Verpackung

ZVA-inform-Broschüre Nr. 16
Dienstleistungsmarketing in der Augenoptik – Ratgeber für die Praxis  

Rabatte, Komplettpreise, Dumpingangebote – mit immer neuen Strategien versuchen Filialketten, aber auch mittelständische Augenoptiker den Markt zu beeinflussen. Der Kaufpreis für eine Brille oder für Kontaktlinsen hat eine neue Dimension bekommen. Aber ist der Preis alles? Gibt es nicht andere Möglichkeiten, Kunden für ein augenoptisches Geschäft zu interessieren und zu binden?
ISBN 3-922269-55-9


DOZ Karteikarten

Kundenbetreuung

Karteikarten 


Pakete mit 1000 Stück weißen Karteikarten bestellen

a € 29,90

Bestellung
absenden

Preise inkl. MwSt.,
zzgl. Porto und Verpackung

Die wichtigsten Personaldaten und alle relevanten augenoptischen
Fakten von jedem einzelnen Kunden auf einen Blick und eine rasche Übersicht
über den gesamten Kundenstamm – das ermöglicht die DOZ-Karteikarte.
Sie hat das Format DIN A6, ist zweiseitig bedruckt und kann in weiß
geliefert werden.

1000 Stück farbgleich abgepackt.


Hörbuch-CD 

Willi und die Wunderbrille


 


Stück dieser Hörbuch-CD bestellen

a € 7,90

Bestellung absenden

Preise inkl. MwSt.,
zzgl. Porto und Verpackung

Spielzeit ca. 79 Minuten,
987-3-922269-78-6

Aus dem Inhalt: Willi hat eine Menge unerfüllter Wünsche. Denn er wäre so gerne anders: größer, stärker, beliebter…. Sein sehnlichster Wunsch ist es allerdings, keine Brille tragen zu müssen. Sie stört ihn einfach ungemein! Aber auch seine ideenreichsten Versuche, die Brille loszuwerden, nützen ihm leider nichts. Doch dann bekommt Willi vom Augenoptiker eine Brille, mit der unglaubliche Dinge wahr werden. Plötzlich kann Willi durch Türen sehen und sogar Gedanken lesen. Diese Brille – eine Leihgabe auf Zeit – verändert Willis Leben, oder zumindest seine Sichtweise. Wesentliche Wünsche, wie z. B. eine Freundschaft mit Kristina aus der zweiten Klasse, gehen in Erfüllung, so dass Willi die Wunderbrille am Ende sogar freiwillig wieder zurückgeben kann. Ob als Trost oder Kundenbindungsinstrument – in jedem Fall ein „wunderbares“ Geschenk für alle „kleinen“ Kunden, die gerne oder ungern eine Brille tragen.



Adressbuch für die Augenoptik


 


Stück dieses Buches in Printform bestellen


a € 87,74


Stück dieses Buches als pdf auf CD-ROM bestellen


a € 97,58


Stück dieses Buches in Printform
& als pdf auf CD-ROM
bestellen


a € 177,31


Stück dieses Buches als Datenbank auf CD-ROM bestellen


a € 355,81


Stück dieses Buches in Printform
& als Datenbank auf CD-ROM
bestellen


a € 415,31

Bestellung
absenden

Preise inkl. MwSt.,
zzgl. Porto und Verpackung

Inhaltsübersicht: • Augenoptiker in Deutschland
nach Orten geordnet • Augenoptiker in Österreich •
Augenoptiker in der Schweiz • Hersteller • Großhändler
• Dienstleistungsbetriebe • Ladenbau, Ladeneinrichtungen,
Dekorationen • Wer was liefert mit Stichwortverzeichnis •
Markenbezeichnungen für Brillenfassungen, Sonnen- und Sportbrillen.

Deutsche Optikerzeitung

Anatomie, Pathologie, Physiologie, Pharmakologie

Brillenglas Bestimmung, Refraktion, Visualtraining
Technische, geometrische, Optik
Brillen Technologie und Auge
Kontaktlinsen
Marketing
Historisches
Prüfungshilfen und Branchenpolitik
Hörgeräte Akustik

Fritz Julius Faber

Durchblicke 
Eine
Kulturgeschichte 

mit
Brillen

Durchblicke


Stück dieses Buches bestellen

a € 44,90

Bestellung
absenden

Preise inkl.
MwSt.,

zzgl. Porto und Verpackung

Format 210 x 270 mm 
192 Seiten
220 zum größten Teil
vierfarbige Abbildungen

Lassen Sie sich faszinieren auf einer Zeitreise durch
die Entwicklung der Brille und anderer Sehhilfen im Zusammenhang von
Wissenschaft, Technik, Wirtschaft und Kultur.

Die Ideen, Gedankengänge, die Gestaltungsfreude
und die oft unglaublichen Kunstfertigkeiten und Techniken unserer
Vorfahren sind in diesem Werk historisch und kulturgeschichtlich zusammengefasst. 


Mit einer zeitlichen Gliederung von der Gotik bis zur
Moderne wird der Leser durch die verschiedenen Epochen geführt,
die den Menschen und seine Einstellung zum Gebrauch von Sehhilfen
im Umfeld der sozialen Stellung und der Kunst beschreibt.

 

Deutsche Optikerzeitung

Anatomie, Pathologie, Physiologie, Pharmakologie

Brillenglas Bestimmung, Refraktion, Visualtraining
Technische, geometrische, Optik
Brillen Technologie
und Auge
Kontaktlinsen
Marketing
Historisches
Prüfungshilfen und Branchenpolitik
Hörgeräte Akustik


Georg Pawlowski

Die Meisterprüfung im
Augenoptikerhandwerk

Augenoptikerhandwerk


Stück dieses Buches bestellen

a € 12,90

Bestellung
absenden

Preise inkl. MwSt.,
zzgl. Porto und Verpackung


Format 160 x197 mm, 64 Seiten,
inklusive Rahmenlehrplan im Anhang,
ISBN 978-3-922269-73-1

Brandaktuell zur neuen Meisterprüfungsordnung hat Georg Pawlowski diesen Kommentar mit Empfehlungen verfasst und wurde dabei durch den ZVA-Berufsbildungsausschuss intensiv unterstützt. Der vorliegende Kommentar soll allen Augenoptikern, die sich auf die Meisterprüfung vorbereiten wollen und allen Mitgliedern der Meisterprüfungskommission einerseits als 1. Anleitung für die Durchführung der Meisterprüfung dienen, andererseits aber auch der Berufsöffentlichkeit Hinweise geben, welche beruflichen Tätigkeiten aus dieser Augenoptiker-Meisterprüfungsverordnung abgeleitet werden können. Gleichzeitig sollen diese Kommentierungen und Erläuterungen zur Vereinheitlichung der Prüfungen bundesweit beitragen. Es empfiehlt sich daher nicht nur ideal zur Vorbereitung auf die Meisterprüfung, sondern auch als Nachschlagewerk für alle Berufsangehörigen.

Deutsche Optikerzeitung

Anatomie, Pathologie, Physiologie, Pharmakologie

Brillenglas Bestimmung, Refraktion, Visualtraining
Technische, geometrische, Optik
Brillen Technologie und Auge
Kontaktlinsen
Marketing
Historisches
Prüfungshilfen und Branchenpolitik
Hörgeräte Akustik

Jens Ulrich & Eckhardt Hoffmann

Hörakustik – Lernen + Wissen, Band 1, Theorie

Hörakustik

 


Stück dieses Kompendiums bestellen

a € 89,00

Bestellung
absenden

Preise inkl.
MwSt.,

zzgl. Porto und Verpackung

Format 165 x 190mm,
über 600 Seiten
ISBN 978-3-942873-07-9

Nachdem die namhaften Autoren Jens Ulrich und Prof. Dr. Eckhard Hoffmann bereits ein theoretisches Standardwerk zur Hörakustik (Hörakustik – Theorie und Praxis 2.0) im DOZ-Verlag publiziert haben, erscheint nun ein weiteres, dreibändiges Werk zum praxisorientierten Lernen und Wissen.

Nun ist auch Band 1 mit dem theoretischen Teil zur hörakustischen Ausbildung erschienen. Daran anschließend ist der letzte noch fehlende Band 2 (inkl. DVD) in Produktion gegangen und fertiggestellt.

Zu den detaillierten Inhalten der drei Bände sehen Sie das PDF unter dem Reiter "Download".

Gesamtwerk: ca. 2000 Abbildungen, über 1000 Aufgaben, über 100 Kurzfilme, viele Querverweise innerhalb der Buchserie zum Hörakustik 2.0 Theorie und Praxis und zur Internetplattform www.hoerakustik-wissen.de zum leichten "Navigieren" innerhalb der angebotenen Werke.


Jens Ulrich & Eckhardt Hoffmann

Hörakustik – Lernen + Wissen, Band 2, Praxis

Hörakustik
 


Stück dieses Kompendiums bestellen

a € 129,00

Bestellung
absenden

Preise inkl. MwSt.,
zzgl. Porto und Verpackung

Format 165 x 190mm,
über 900 Seiten
ISBN 978-3-942873-08-6

Nachdem die namhaften Autoren Jens Ulrich und Prof. Dr. Eckhard Hoffmann bereits ein theoretisches Standardwerk zur Hörakustik (Hörakustik – Theorie und Praxis 2.0) im DOZ-Verlag publiziert haben, erscheint nun ein weiteres, dreibändiges Werk zum praxisorientierten Lernen und Wissen.

Nun ist auch Band 2 mit dem praktischen Teil zur hörakustischen Ausbildung (inkl. DVD) fertiggestellt und ab sofort liefebar!

Zu den detaillierten Inhalten der drei Bände sehen Sie das PDF unter dem Reiter "Download".

Gesamtwerk: ca. 2000 Abbildungen, über 1000 Aufgaben, über 100 Kurzfilme, viele Querverweise innerhalb der Buchserie zum Hörakustik 2.0 Theorie und Praxis und zur Internetplattform www.hoerakustik-wissen.de zum leichten "Navigieren" innerhalb der angebotenen Werke.


Jens Ulrich & Eckhardt Hoffmann

Hörakustik – Lernen + Wissen, Band 3, Fragen + Antworten

Hörakustik
 


Stück dieses Kompendiums bestellen

a € 89,00

Bestellung
absenden

Preise inkl. MwSt.,
zzgl. Porto und Verpackung

Format 165 x 190mm,
circa 640 Seiten
ISBN 978-3-942873-09-3

Nachdem die namhaften Autoren Jens Ulrich und Prof. Dr. Eckhard Hoffmann bereits ein theoretisches Standardwerk zur Hörakustik (Hörakustik – Theorie und Praxis 2.0) im DOZ-Verlag publiziert haben, erscheint nun ein weiteres, dreibändiges Werk zum praxisorientierten Lernen und Wissen.

Zunächst ist Band 3 mit Aufgaben und Lösungen zur hörakustischen Ausbildung erschienen. Auch Band 1 mit dem theoretischen Teil liegt inzwischen zur Auslieferung bereit. Aktuell ist noch Band 2 (zzgl. DVD) in Produktion, der voraussichtlich Mitte bzw. im Laufe des Jahres 2012 fertiggestellt werden.

Zu den detaillierten Inhalten der drei Bände sehen Sie das PDF unter dem Reiter "Download".

Gesamtwerk: ca. 2000 Abbildungen, über 1000 Aufgaben, über 100 Kurzfilme, viele Querverweise innerhalb der Buchserie zum Hörakustik 2.0 Theorie und Praxis und zur Internetplattform www.hoerakustik-wissen.de zum leichten "Navigieren" innerhalb der angebotenen Werke.


Jens Ulrich & Eckhardt Hoffmann

Hörakustik – Theorie und Praxis

 Hörakustik
 


Stück dieses Kompendiums bestellen

a € 219,00

Bestellung
absenden

Preise inkl. MwSt.,
zzgl. Porto und Verpackung

Format 160 x 240mm, 562 Seiten
Format DIN A4
Etwa 1.424 Seiten
Mit vielen farbigen Abbildungen und Grafiken
ISBN 978-3-942873-00-0

Mit diesem Kompendium ist Jens Ulrich bereits im Jahre 2001 ein bis heute unerreichtes Fachbuch gelungen.

  • Die Theorie und Praxis auf dem Stand des 2. Jahrzehnts des 21. Jahrhunderts
  • Neue übersichtliche Wissensgliederung in 7 Abschnitte von Medizin bis Zubehör
  • 55 Kapitel mit allen relevanten Themen der Hörakustik
  • Neu: Mehr Medizin – jetzt mit medizinischer Terminologie, wichtige Krankheitsbilder für den Hörakustiker, wie z. B. Diabetes mellitus
  • Neu: Psychologie – Schwerhörigkeit im Alter, Aspekte der Schwerhörigkeit
  • Neu: Beratungs- und Verkaufspsychologie Erweiterte Neurophysiologie mit Plastizität des Gehirns Aktualisierung der Messtechnik inklusive neue Messnorm
  • Aktuelle Anpassstrategien
  • 1.424 Seiten Hörakustik-Wissen mit vielen Hilfen für Lehrlinge und Meisterschüler


E. Hoffmann, J. Ulrich und Th. Wichmann

Otoplastik

Otoplastik
 


Stück dieses Buches bestellen

a € 29,90

Bestellung
absenden

Preise inkl. MwSt.,
zzgl. Porto und Verpackung


Format 160 x 200 mm,
96 Seiten mit ca. 200 meist farbigen Abbildungen,
ISBN 978-3-922269-62-5

Ein Leitfaden für die Praxis von E. Hoffmann, J. Ulrich und Th. Wichmann Die Fähigkeit, selbst Otoplastiken und Im-Ohr-Geräte fertigen zu können, kann einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil bringen. Allen Einsteigern, Praktikern, Neugierigen und Fortgeschrittenen ist deshalb die Lektüre dieses Buches sehr zu empfehlen. Aus dem Inhalt:

  • Von der Ohrabdrucknahme bis zur perfekt sitzenden Otoplastik.
  • Vom Fertigen der Tamponade über die korrekte Spritzenführung bis hin zur richtigen Beschneidung des fertigen Ohrabdrucks.
  • Herstellung und Wechsel eines Schallschlauchs.
  • Praxisnahe Darstellung der relevanten Methoden zur Rohlingsfertigung
  • Step by Step vom Rohling bis zum fertigen SE-Ring: In 15 Schritten ein Ohrpassstück selber fräsen.
  • Der Eigenbau von Im-Ohr-Geräten
  • Detaillierte Anleitung zum Hohlschalenbau und dem Einbau einer IDO-Elektronik.

Jeder Schritt wird durch klare Anweisungen, Fotos und hilfreiche Schemazeichnungen beschrieben.



E. Hoffmann und J. Ulrich

Das Ohr

Ohr
 


Stück dieses Buches bestellen

a € 29,90

Bestellung
absenden

Preise inkl. MwSt.,
zzgl. Porto und Verpackung


Format 160 x 197 mm,
98 Seiten mit 93 farbigen Abbildungen und sehr anschaulichen Grafiken
ISBN 978-3-922269-74-8

Ein Informheft von E. Hoffmann und J. Ulrich zu den Themen Anatomie, Physiologie und Pathologie des Ohres. Dieses Informheft vermittelt das notwendige Grundwissen für Hörakustiker und audiologische Assistenzberufe über das Sinnesorgan Ohr. Der Band bietet eine Einführung in die Anatomie und Physiologie des menschlichen Hörorgans und stellt die grundlegenden Bau- und Funktionsprinzipien des Ohres vor. Für die Hörakustik und Audiologie relevante Krankheitsbilder werden beschrieben sowie einige für das Verständnis wichtige neurophysiologische Grundlagen dargestellt. Ein Glossar im Anhang erleichtert den Umgang mit den Fachtermini.



Hiermit bestelle ich die jeweils gewünschte Anzahl der obigen
Werke zu den genannten Preisen inkl.MwSt., zzgl. Porto und Verpackung.

Firma:
Anrede:
Vorname:
Nachname:
Straße:
Plz:
Ort:
Land:

Email:
Kommentar (z.B. UID Nr.):
Ich möchte über Neuerscheinungen informiert werden:
Sicherheitsfrage, Bitte tragen Sie um Spam zu vermeiden das Ergebnis ein: 3 + 12 =